de en

NEW NEXT LEVEL

––––

Wie präsentiert man über 1.300 Produkte ohne dabei den Überblick zu verlieren? Wie setzt man diese Vielfalt an Lichtinnovationen individuell in Szene? Wie findet man sich als Besucher auf über 1.000 Quadratmeter zurecht? Wie lässt man die Markenvision und den Führungsanspruch selbst sprechen? Wie geht man neue Wege? Indem man den Weg weist.

Unter dem Motto Breaking New Ground brach das Studio Bachmannkern bewusst den Messecharakter auf und kreierte eine Reise, auf der die Architektur, und somit die Marke selbst, zum wegweisenden Begleiter des Besuchers wird. „Wir nehmen die Gäste mit auf ihre eigene Markenreise.“ So Dirk Bachmann-Kern über die einzigartige Journey, die jeder Gast auf dem Stand von LEDVANCE auf der Light + Building erleben konnte.

Schon von weitem lädt das präsente Markentor den Besucher ein, sich auf eine Reise zu begeben. Konsequent und offen führt die Architektur den Gast auf den sprichwörtlich nächsten Level, von wo dann die individuelle Reise startet. Oben angekommen erkennt man plötzlich die Ausmaße und Vielfalt der LEDVANCE Markenwelt. Der Weg ist das Ziel und führt über eine Empore linear zu den vielfältigen Anwendungsbereichen bis hin zur zentralen Plaza im Erdgeschoss. Ein Platz für Gespräche, Austausch und Gastfreundschaft.

In dieser eigenen Welt schaffen große Kuben den Erlebnisrahmen für die Produktpräsentationen. Sie verbinden Ober- und Untergeschoss miteinander und bieten für jede Innovation das perfekte Setting. Mit jedem Schritt entdeckt der Besucher die Vielfalt der LEDVANCE Produkte und Anwendungen. Angekommen in der weitläufigen Plaza, kann man die fassettenreiche Wirkung des Mediums Licht in ganzer Dimension erfahren.

Die zur Plaza geöffneten Kuben erschließen sich nun in ihrer Gänze und laden ein, die Bereiche im Erdgeschoss zu erkunden. Die Offenheit des Raumes gibt hier dem Gast subtil noch mehr Freiheit zum individuellen entdecken, erleben und kommunizieren. Einmal kurz innehalten und den Ausblick genießen, dem Markenfilm folgen, oder in entspannter Atmosphäre über die Lieblingsinnovation reden. Jeder Gast konnte so seinen eigenen Weg zur Marke finden und in Erinnerung behalten.